Kennzeichnungstechnik

Kennzeichnungstechnik:
Steigende Anforderungen und Nachfrage

Branchenübergreifend gewinnen Kennzeichnungstechnik und Kabelbeschriftung zunehmend an Bedeutung. Diese Entwicklung zeigt sich sowohl quantitativ als auch qualitativ. Wir stellen außerdem fest, dass die Anforderungen in diesem Sektor komplexer und vielfältiger werden. Umso spezifischer sind auch die geforderten Lösungen: BÖWE-Elektrik ist spezialisiert darauf, Kabel, Gehäuse, Schläuche und weitere Bauteile mit allen gängigen Verfahren zu beschriften bzw. zu kennzeichnen. Haben Sie konkrete Umsetzungswünsche oder möchten Sie passende Konzepte von uns entwickeln lassen? Als starker Partner helfen wir Ihnen!

Kabelkennzeichnung & Bauteilbeschriftung
in vielfältigen Verfahren

BÖWE-Elektrik bietet ein breites Spektrum an Verfahren, mit denen wir Leitungen und Kabel beschriften oder Etiketten, Gehäuse und weitere Bauteile kennzeichnen. Aktuell unterstützen wir Sie in der Kennzeichnungstechnik und Kabelbeschriftung folgendermaßen:

  • Kennzeichnung von Etiketten verschiedenster Arten
  • Kabelbeschriftung & Leitungsbeschriftung
  • Schrumpfschlauchmarkierer
  • Kennzeichnungsclips
  • Heißprägung

  • Thermotransferdruck
  • Thermodruck
  • Tintenstrahldruck
  • Laserbeschriftung
  • Tampondruck
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik

Kabel beschriften, Leitungen fortlaufend bedrucken
und Bauteile kennzeichnen: Individuell & schnell

Individuelle Kundenwünsche und die Entwicklung hochwertiger Lösungen sind unser Spezialgebiet. Mit Expertise und modernsten Kennzeichnungssystemen sind wir in der Lage, Ihre Bauteile zu kennzeichnen. Ob Kabel beschriften, Leitungen bedrucken, Gehäuse etikettieren oder mehr: Wir finden zielorientierte und bedarfsgerechte Lösungen, die auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmt sind. Sich verändernde Bedingungen und neue Anforderungen können wir schnell realisieren. Haben Sie Rückfragen, wünschen Sie eine unverbindliche Beratung oder möchten Sie ein individuelles Projekt mithilfe unserer Kennzeichnungstechnik durchführen? Unsere Experten helfen Ihnen gern weiter!
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik

Thermotransferdruck in der Kennzeichnungstechnik

Bei dem Thermotransferdruck wird Ihre individuell gewünschte Beschriftung durch punktgenau gesetzte Hitzeerzeugung realisiert. Es kommt nur zu geringen mechanischen Belastungen für das zu bedruckende Kabel oder sonstige Bauteile. Und so funktioniert das Verfahren: Auf den Druckköpfen dieser speziellen Drucker befindet sich eine Dot-Linie. Die Dots werden während des Druckvorgangs erhitzt. Durch die Hitze werden die Motive, Farben und Schriften direkt auf Kabel, Gehäuse, Etikett und diverse Bauteile übertragen – mit höchster Druckqualität und Präzision!

Zuverlässige Kennzeichnung
durch Laserbeschriftung

Fälschungssicher und knackscharf lesbar: Die Kabelbeschriftung und Kennzeichnung anderer Kunststoffe mittels Lasergravur ist eines der zuverlässigsten Verfahren im Bereich der Kennzeichnungstechnik. Die Intensität des Laserstrahls hängt dabei von dem zu bedruckenden Produkt ab. Ein großer Vorteil der Laserbeschriftung: Die Kennzeichnungstechnik ist wischfest, hochpräzise, wasserfest und permanent. Diese Art der Kabelbeschriftung wird von BÖWE-Elektrik ganz nach Ihren Anforderungen schnell, individuell und automatisiert realisiert.

Kunststoffkennzeichnung
mit Heißprägung

Diese Kennzeichnungstechnik beschreibt ein Druckverfahren, bei dem Farbfolien statt herkömmlicher Druckfarben zum Einsatz kommen. Die Heißprägung erfolgt mit Hochdruck und lässt die zu druckenden Elemente entweder mit erhabener oder vertiefter Prägung auf dem Produkt erscheinen. Hierfür wird eine Folie mittelts erhitzter Prägeplatte oder heißem Prägestempel auf das zu kennzeichnende Objekt gepresst, woraufhin sie mit diesem verschmilzt.

Kabelkennzeichnung mit Schrumpfschlauchmarkierer

Abriebfest und lösemittelbeständig: Unsere Schrumpfschlauchmarkierer erfüllen alle anforderungsreichen Technik- und Qualitätsstandards, um die Kabelbeschriftung und Leitungskennzeichnung optimal zu gewährleisten. Unsere Schrumpfschläuche werden unter anderem in folgenden Branchen eingesetzt: Kabelkonfektion, Automobilindustrie, Militärtechnik, Maschinenbau, Bahntechnik und Luftfahrtindustrie.
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik
Kennzeichnungstechnik Böwe Elektrik

Kennzeichnungstechnik: Tampondruck

Als Tampondruck wird ein Tiefdruckprinzip bezeichnet, das wie folgt funktioniert: Das von Ihnen gewünschte Druckbild wird in eine Platte – auch Klischee genannt – geätzt oder belichtet. Dadurch entsteht eine Vertiefung in dem Klischee. Hier fließt die aufgetragene Farbe hinein. Überflüssige Farbe wird durch das Rakelmesser entfernt. Es bleibt der dünne Farbfilm in der zuvor erzeugten Vertiefung zurück. Im selben Moment wird ein elastischer Tampon aus Silikon-Kautschuk auf die Form gedrückt, um das Druckbild zu übernehmen. Daraufhin wird der Tampon auf das Kabel oder ein anderes Bauteil abgesenkt, wo er das Motiv abgibt. Der Tampon ist sehr anpassungsfähig, weshalb die Kabelkennzeichnung oder das Bedrucken weiterer komplex geformter Kunststoffe – egal ob konkav oder konvex – optimal realisiert werden. Der Tampondruck ist in der Kennzeichnungstechnik eines der wichtigsten Verfahren. Aufgrund seiner Flexibilität kann sich der Tampon nämlich jeder Oberfläche und Form anpassen und das Druckbild präzise sowie qualitativ hochwertig übertragen.